Ehe als Sakrament


Eheschließung



Die Feier der kirchlichen Hochzeit in der

Seelsorgeeinheit Ladenburg - Heddesheim


Liebes Brautpaar, Sie möchten den „Bund fürs Leben“ schließen und in einer unserer Kirchen heiraten. Wir wünschen Ihnen schon jetzt alles Gute und Gottes Segen!


Wenn Sie sich für eine Hochzeit anmelden möchten, bitten wir Sie, diese Informationen zu lesen und die Anmeldung soweit wie möglich auszufüllen. Bitte geben sie die Anmeldung dann persönlich im Sekretariat St. Gallus oder St. Remigius ab. Die Öffnungszeiten finden Sie unter www.se-l-h.com


Hinweise zur Terminanfrage und Anmeldung einer Hochzeit


Mindestens ein Partner ist katholisch und wohnt

in unserer Seelsorgeeinheit.


In diesem Fall kommen Sie mit Ihrem Terminwunsch am Besten frühzeitig auf uns zu. Füllen Sie die Anmeldung so weit wie möglich aus und geben Sie sie im Pfarrbüro ab.


Das offizielle Traugespräch findet mit dem Pfarrer oder Diakon statt, der die Hochzeit mit Ihnen feiert. Er wird auf Sie zukommen, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren und mit Ihnen alles zu besprechen, was noch offen ist.


Für eine kirchliche Feier, bei der ein Partner nicht katholisch ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten des Gottesdienstes, über die wir beim Traugespräch gerne sprechen können.

Wenn Sie einen katholischen Priester oder Diakon mitbringen möchten, der Ihnen zum Beispiel persönlich gut bekannt ist, ist das selbstverständlich möglich. Zur Terminvereinbarung ist aber trotzdem eine Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich.



Sie wohnen beide nicht in unserer Seelsorgeeinheit, würden aber trotzdem gerne in einer unserer Kirchen heiraten.


Wenn die Kirche zum gewünschten Termin frei ist, ist eine Hochzeit möglich. Sie müssten allerdings selbst einen Priester oder Diakon dafür mitbringen. Einen Unkostenbeitrag für die Gemeinde in Höhe von 100 € ist zu entrichten.


Die Terminanfrage läuft in jedem Fall formlos über das Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit Ladenburg - Heddesheim. Das offizielle Traugespräch führt normalerweise der Pfarrer der Gemeinde, in der Sie wohnen. Die weiteren Vorbereitungsgespräche führen Sie dann mit dem Priester oder Diakon, der die Trauung vornimmt.


Sie wohnen in unserer Seelsorgeeinheit, möchten aber

gerne auswärts heiraten.


Das ist selbstverständlich möglich, wenn Sie einen eigenen Priester oder Diakon, zum Beispiel aus Ihrer Bekanntschaft, haben.


Das offizielle Traugespräch findet in der Regel mit einem Pfarrer der Seelsorgeeinheit Ladenburg - Heddesheim statt, die Gottesdienstvorbereitung mit dem Pfarrer, der die Hochzeit hält. Bitte wenden Sie sich zur Terminabsprache für das Traugespräch an das Pfarrbüro.


Merkblatt zur Feier der kirchlichen Hochzeit in der

Seelsorgeeinheit Ladenburg - Heddesheim


Persönliche Gestaltungsmöglichkeiten


Vielleicht haben Sie schon Ideen für die Gestaltung Ihrer kirchlichen Hochzeit. Die konkrete Planung des Gottesdienstes findet bei einem Gespräch mit dem Priester oder Diakon statt, zu dem Sie Ihre Vorschläge gerne mitbringen können. Informationen und viele schöne Anregungen zur Hochzeits- und Ehevorbereitung finden Sie im Internet unter www.eintagfueruns.de.


Nicht nur in der Predigt versuchen wir unser Bestes, dass die Feier eine persönliche Note bekommt. Je mehr Sie beim Vorbereitungsgespräch von sich erzählen, umso mehr können Sie dabei mithelfen. Wir hoffen, dass Sie und Ihre Gäste bei der Trauung den Zuspruch Gottes und die Gemeinschaft der Kirche spüren können.


Für uns Katholiken sind die Kirchen und Kapellen heilige Orte. Das heißt Orte, an denen Menschen seit Generationen Gott suchen, ihn verehren und zu ihm beten. Auch im Trauungsgottesdienst steht unser Tun in Beziehung mit Gott.


Einzug in die Kirche


Der Priester oder Diakon holt das Brautpaar am Eingang der Kirche ab. Danach beginnt der gemeinsame Einzug in die Kirche.



Lieder, Gesänge und Musik im Gottesdienst


Bei Hochzeiten, die in Verbindung mit der Eucharistie gefeiert werden, ist die Liedauswahl grundsätzlich auf die entsprechenden Kirchenlieder beschränkt und auf Lieder, die einen religiösen Inhalt haben.


Hochzeiten ohne Eucharistiefeier sind genauso feierlich, aber man ist hier in der Gestaltung an manchen Stellen etwas freier. Bitte sprechen Sie – wenn Sie Fragen dazu haben – frühzeitig mit uns, vor allem, wenn Sie Musiker oder Sänger engagieren möchten.


Manche Lieder passen besser in den privaten Teil der Feier (zum Beispiel beim Sektempfang), als in den Gottesdienst.


Texte und Lesungen im Gottesdienst


Wir glauben, dass Gott uns als Gemeinde und Ihnen als Brautpaar etwas sagen möchte – wir nennen die Bibel daher „Wort Gottes“. Wenn Sie möchten, können Sie gerne selbst überlegen, welcher Text aus der Bibel zu Ihnen und Ihrer Hochzeit am Besten passt. Beim Vorbereitungsgespräch helfen wir Ihnen gerne mit Vorschlägen. Texte anderer Autoren können die biblische Lesung nicht ersetzen.


Fotografieren während des Gottesdienstes


Um schöne Erinnerungen an die Hochzeit auch im Bild festzuhalten und gleichzeitig die festliche Atmosphäre nicht zu beeinträchtigen, ist es sinnvoll, dass eine Person beauftragt wird, Bilder zu machen. Diese Person ist gehalten, sich mit dem Pfarrer kurz vor dem Gottesdienst abzusprechen und wird gebeten, auf Blitzlicht zu verzichten.


Bei Fragen..... erreichen Sie uns über Pfarrbüro Ladenburg:

Tel. 06203 13540

Email: frieder.bellm@googlemail.com

www.se-l-h.com

                                      
Bitte mit PC ausfüllen, zumindest mit Druckbuchstaben!

Anmeldung zur Feier einer kirchlichen Hochzeit

in der Seelsorgeeinheit Ladenburg - Heddesheim


Bitte spätestens drei Wochen nach der Terminanfrage im Pfarrbüro Ladenburg oder Heddesheim abgeben, ansonsten kann der vereinbarte Termin nicht garantiert werden.


Gewünschter Trautermin :

Datum und Uhrzeit :

Gewünschte Traukirche:

Falls ein eigener Priester oder Diakon mitgebracht wird:


Name, Adresse, Telefonnummer, falls möglich Email-Adresse


Fragen für das Ehevorbereitungsprotokoll SE LA HDD



Fragen ???

Bräutigam

Braut

Tel. Nummer:



Handy Nummer:



EMail:



Familienname nach Zivilehe



Derzeitiger Wohnsitz

<PLZ, Ort, Str., Hausnummer>



Wohnsitz nach Eheschließung



Familienname <Geburtsname> Vorname <Rufname unterstreichen>



Geboren Datum



Geboren Ort <Staat>



Staatsangehörigkeit



Konfession / Religion



Zivile Eheschließung Datum



Zivile Eheschließung Ort

Kirchl. Eheschließung

Datum



Kirchl. Eheschließung Ort



Taufe <Datum; Pfarrei; Anschrift>



Firmung

<Datum; Pfarrei; Ort >



Frühere andere Konfession



Bei Austritt aus der kath. Kirche <Wann, wo und auf welche Weise? Wiedereintritt?>



Beruf



Name der Mutter

Geburtsname,  Konfession



Name des Vaters

Geburtsname, Konfession



Trauzeugen 1

Name; Straße; Ort



Trauzeugen 2

Name; Straße; Ort




SelectionFile type iconFile nameDescriptionSizeRevisionTimeUser